Karl der Hase · 07. April 2020
Karl ist nun nicht mehr allein unterwegs. Kurz vor dem Abflug von Sydney nach Auckland hat sich ihm der kleine Bill angeschlossen, der genug von den ganzen Waldbränden in Australien hatte und sowieso auch mal was anderes sehen wollte. Nun hieß es für die beiden auf ins Abenteuer in ein den Beiden bis dahin fast unbekanntes Land. Was werden sie entdecken, wem werden sie begegnen, vielleicht noch einem Weggefährten? Von den Geschichten Tolkiens um den einen Ring und von seltsam anmutenden...
Weltenbummeln · 02. April 2020
Wie kam es, daß wir plötzlich in Neuseeland landeten? Das war doch überhaupt nicht unser Plan! Ursprünglich wollten wir nach unserer Aufwärmzeit in Australien nach Asien gehen. Da buhlten die Philippinen, Vietnam, Kambodscha, Thailand, Malaysia, Indonesien und einige andere um unsere Gunst. Wir hatten schon viel Zeit aufgewendet, verschiedene Routenpläne auszuarbeiten. Da mußten die Wetterbedingungen mit den Visa-Bestimmungen, Reisemöglichkeiten und den Preisen abgestimmt werden. Dann...
Weltenbummeln · 12. Februar 2020
Nun sollte es das erste mal raus aus Sydney gehen. Wir hatten uns eine Unterkunft in Bundeena, einer kleinen idyllischen Künstlerkolonie, südlich von Sydney ausgesucht, die am Meer bzw. am Port Hacking, umsäumt vom 150 km² großen Royal National Park, liegt. Allein schon der Weg dahin verhieß, daß es weit draußen sein sollte. Über eine halbe Stunde mit dem Bus von Watsons Bay bis Edgecliff. Weiter mit der Bahn über eine Stunde bis Cronulla. Zu guter Letzt eine halbstündige Überfahrt...
Karl der Hase · 01. Februar 2020
Circular Quay ist der zentrale Umschlagpunkt der Stadt, wo alles zusammenläuft. Die Fähren, Kreuzfahrtschiffe, U-Bahn, Busse, die neue Tram, massenweise Touristen, Geschäftsleute, Sydneysider. Hier kannst du die großen Attraktionen Sydneys bestaunen, die Harbour Bridge, die weltberühmte Oper, das Geschäftsviertel CBD, den botanischen Garten, die Vergnügungsmeile rund um Darling Harbour, die Rocks. Überall gibt es spannende Begegnungen. So viele Leute kommen da zusammen, daß du echt...
Weltenbummeln · 31. Januar 2020
Der Australier feiert gern und besonders diesen Tag. Da steckt viel Pathos dahinter. Letztlich wird die Ankunft der ersten Flotte von Siedlern vor über 230 Jahren gefeiert. Aber wie in vielen anderen Kolonien, war bei der Besiedelung so einiges schief gelaufen. Die Aboriginals hatten kaum eine Chance, ihr Leben weiter so zu führen. Ganz im Gegenteil, wurden ihnen ihr Land und ihre Rechte genommen, die Familien und Gemeinschaften zerstört. Inzwischen wurde zwar von offizieller Seite...
Karl der Hase · 24. Januar 2020
Nach unserer Zeit im Norden Sydneys sind wir wieder in den südlichen Teil direkt ans Wasser umgezogen. Dort wo alles begann, wo die Entdecker den Zugang vom Ozean in eine riesige Bucht und dann weiter im Inland perfekte Bedingungen für eine Besiedelung und damit die Gründung Sydneys fanden. Das beschauliche Watsons Bay, mit seinen angrenzenden Vierteln Vaucluse und Dover Height, sind wirklich eine gute Adresse, um seine Zeit zu verbringen und den Müßiggang auszukosten. Gelegen in einer...
Weltenbummeln · 21. Januar 2020
In Sydney begegnen uns immer wieder Geschichten aus der Vergangenheit. Interessanterweise war Raphaels und mein Erstkontakt mit Australien und Sydney im selben Jahr nur wenige Tage bzw. Wochen voneinander getrennt. Das ist nun über 17 Jahre her. Ich spielte in 2002 mit meinem Soccerteam, dem Cream Team Cologne, bei den Gaygames in Sydney um den Titel, während Raphael damals schon seine Freiheit und das Weite suchte. Letztlich kennengelernt haben wir uns dann erst mehr als 7 Jahre später in...
Karl der Hase · 17. Januar 2020
Nach der ersten Eingewöhnungszeit und unserem Umzug an die Northern Beaches faßte ich mehr Mut, mich dem Ozean, all seinen Bewohnern und Gefahren hinzugeben. Ich durfte die ersten Schnorchelversuche unternehmen, traf dabei so einige Bewohner des Meeres, kleine und große Fische, mit und ohne Anzug, Von einigen habe ich bisher nur vom Hörensagen erfahren. Da sind die Haie, die sich ab und an an die Strände wagen, dazu auch große Tintenfische. Aber auch an Land muß man sich diverser...
Weltenbummeln · 15. Januar 2020
Vom Bushland Walk erholt, zieht es uns doch wieder ans Meer. Da wir nun im nördlichen Teil Sydneys sind, haben wir uns für den Coastalwalk von Manly bis Dee Why entschieden. Na gut, eigentlich suchten wir nur einen netten Rockpool. Das der nach unserem Geschmack sich wirklich erst in Dee Why befand, war so nicht geplant. Wir starteten einfach bei der Manly Warf, sind durch die Gassen Manlys gezogen und haben die hübschen alten Häuser mit ihren Vorgärten bestaunt. Erster Strand war Shelly...
Karl der Hase · 12. Januar 2020
Nicht nur das Sichaufhalten in der wilden Natur hat seine Gefahren, auch das Leben in der Stadt hat seine Tücken. Schneller als man es sich versieht, ist es passiert und hebt sich nen Bruch an den vielen Einkaufstüten, erstickt an den Abgasen, kommt zwischen die Räder, hängt in den Seilen oder begegnet sonderbaren Gestalten. Da ist der Shrek groß.

Mehr anzeigen

Copyright © 2020 Steffen Schmoll

steffen.schmoll@posteo.de