· 

On the northern beaches

Nach der ersten Eingewöhnungszeit und unserem Umzug an die Northern Beaches faßte ich mehr Mut, mich dem Ozean, all seinen Bewohnern und Gefahren hinzugeben. Ich durfte die ersten Schnorchelversuche unternehmen, traf dabei so einige Bewohner des Meeres, kleine und große Fische, mit und ohne Anzug, Von einigen habe ich bisher nur vom Hörensagen erfahren. Da sind die Haie, die sich ab und an an die Strände wagen, dazu auch große Tintenfische. Aber auch an Land muß man sich diverser Angriffe erwehren. Da sind wilde Geschöpfe, die alles anpicken, was begehrenswert erscheint. Da muß ich als kleiner Hase schon sehr aufpassen, um nicht verschluckt zu werden. Umsicht ist also angesagt und immer einen Ausweg bzw. Unterschlupf im Auge zu haben. Letztlich macht das alles großen Spaß, ich den Naturgewalten hinzugeben, in fremde Welten einzutauchen. Ich kann gar nicht genug davon bekommen, auch wenn noch einige Unsicherheit mit schwimmt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Copyright © 2020 Steffen Schmoll

steffen.schmoll@posteo.de